VNW-Tätigkeitsbericht 2018/19
19/55

WG Warnow: Siedlung am früheren Heinrich-Heine-Platz

Im Auftrag der Wohnungsgenossenschaft Warnow wurden in einer Siedlung am früheren Heinrich-Heine-Platz vier Einzelhäuser mit vier 4-Raum- und vier 4,5-Raumwohnungen und zehn Doppelhaushälften mit jeweils zwei 3-Raum-Wohnungen errichtet. In Sachen Nachhaltigkeit ist die neue Siedlung vorbildlich: Alle Häuser werden mit einer effizienten und umweltschonenden Erdwärmepumpe beheizt. Die Häuser entsprechen dem Umweltstandard KfW-55. Für die Erdwärmeanlage wurden 220.000 Euro investiert.

Foto: WG Warnow